Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Aufblasbarer Hochstuhl

Für kleine Kinder ist es besonders wichtig, dass sie beim Essen einen guten Sitzplatz haben, denn meist sind sie für die normalen Stühle am Esstisch zu klein. Dadurch kommen sie nicht gut genug an das Besteck und den Teller heran, verlieren auf dem Weg zum Mund das Essen von der Gabel oder könnten vielleicht vom Stuhl rutschen. Eine Sitzgelegenheit wie der Hochstuhl hat dann oberste Priorität.

Aufblasbarer Hochstuhl Empfehlungen in der Übersicht

Checkliste für aufblasbare Hochstühle

  • Aufblasen: Am einfachsten ist es, wenn man für den aufblasbaren Hochstuhl keine Luftpumpe benötigt um ihn aufzublasen. Daher ist ein aufblasbarer Hochstuhl mit Ventil zum selbst aufblasen am besten geeignet.
  • Design: Im Vergleich zu einem normalen Hochstuhl, wird die aufblasbare Variante in vielen unterschiedlichen Designs angeboten. Nicht nur Farbe und Muster können hier variieren, sondern auch die Größe und Art der Sitzerhöhung gibt es in verschiedenen Ausführungen.
  • Langlebigkeit: Wenn man nicht gerade mit einer Gabel ein Loch in das Material sticht, kann man mehrere Jahre von der aufblasbaren Sitzerhöhung profitieren, da sie leicht zu reinigen und sehr robust ist.
  • Verwendung: Man sollte vor dem Kauf einer aufblasbaren Sitzerhöhung darauf achten, für welchen Verwendungszweck sie eingesetzt werden soll. Je nach Verwendung kann auf verschiedene Modelle zurückgegriffen werden, die mehr oder weniger Ausstattung besitzen.

Aufblasbarer Hochstuhl – Worauf sollte man vor dem Kauf achten?

Eine aufblasbare Sitzerhöhung eignet sich für die verschiedensten Bereiche. Sei es als Toilettensitzerhöhung, im Auto oder wie in unseren Fall für den Esstisch als Hochstuhlersatz. Sie haben den Vorteil, dass sie einfach und mobil verwendet werden können, eine hohe Sicherheit bieten und einen hohen Sitzkomfort mit sich bringen. So lange man sie sorgsam aufbewahrt und gut pflegt, kann man mehrere Jahre eine gute Leistung von ihnen erwarten.

Man sollte natürlich nicht nur auf die Optik und den Preis achten, sondern auch darauf, ob die Sitzerhöhung den gewünschten Zweck erfüllen kann. Zu kaufen gibt es eine solche Sitzerhöhung nämlich nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Für den Ersatz eines Hochstuhls muss man vor allem auf die nötige Sicherheit und die integrierten Gurte achten.

Sicherheit beim aufblasbaren Hochstuhl

aufblasbarerhochstuhlNatürlich muss ein aufblasbarer Hochstuhl genügend Sicherheit gewährleisten, damit das kleine Kind ohne Gefahr zu fallen, am Tisch sitzen kann. Hier ist besonders ein Gurtsystem wichtig und dass der aufblasbare Sitz gut und sicher am Stuhl befestigt werden kann. Zu der Grundausstattung gehört daher ein Bügel, damit das Kind nicht nach vorne über kippen kann, eine Teilung im Schritt, damit es nicht nach unten aus dem Sitz herausrutschen kann und ein Seitenschutz, der das Herausfallen zur Seite verhindert. Am Boden des aufblasbaren Hochstuhls sollten außerdem Noppen befestigt sein, damit die Sitzerhöhung nicht vom Stuhl rutschen kann.

Wo kann man einen diese Sitzerhöhungen kaufen?

Sowohl in regionalen Baumärkten und Fachmärkten als auch im Versandhandel und Onlineshops wie Amazon und Ebay lassen sich verschiedene aufblasbare Sitzerhöhungen erwerben. Natürlich hängt es auch dabei immer vom Verwendungszweck ab. Man sollte aber egal bei welcher Sitzerhöhung darauf achten, dass man keine gebrauchten oder überlagerten Produkte kauft, da das Außenmaterial des Hochstuhls dann schon beschädigt oder zu abgenutzt sein kann.

Am besten schaut man sich online auch immer die Kundenbewertungen und Erfahrungen an, da man dadurch leicht erkennen kann, welches Modell perfekt für einen geeignet ist. Zudem sind diese meist so detailliert, dass sie mehr Angaben preisgeben, als in der Produktbeschreibung angegeben sind.

Haufige Fragen

Was sind die Vorteile eines aufblasbaren Hochstuhls?

Eine aufblasbare Variante des Hochstuhls ist nicht nur sehr günstig in der Anschaffung. Dadurch, dass sie kaum Platz einnimmt, kann man sie vielseitig verwenden und auch mal mit auf Reisen oder ein Restaurant nehmen. Ihr Material ist sehr langlebig und kann hygienisch gereinigt werden. Des Weiteren lässt sich die aufblasbare Sitzerhöhung auf so gut wie allen Stühlen mithilfe der integrierten Gurte befestigen.

Wie wird ein aufblasbarer Hochstuhl gereinigt?

Gerade wenn der Hochstuhl so oft am Tag von kleinen Kindern beim Essen gebraucht wird, kommt es schnell zu Verschmutzungen. Hierfür eignet sich am besten die Reinigung mit milden Spülmitteln. Benutzen sollte man ein weiches Tuch, damit die Oberfläche des aufblasbaren Hochstuhls nicht beschädigt werden kann. Zum Schluss sollte man mit einem trockenen, aber auch weichen Tuch über den Hochstuhl reiben.

Womit wird der aufblasbare Hochstuhl aufgeblasen?

Die meisten Sitzerhöhung lassen sich ganz schnell und einfach mit dem Mund aufblasen. Dadurch wird die Gefahr des Platzens nicht nur minimiert, sondern man braucht auch keine extra Luftpumpe in der Küche stehen zu haben.

Sind sie eine gute Alternative?

Je nach Verwendung sind die aufblasbaren Sitzerhöhungen natürlich eine gute Alternativen, da die normalem Produkte meistens doch ein Stück teurer sind. Diese nehmen eben auch mehr Platz ein und können nicht so vielseitig verwendet werden. Eine hochwertiger aufblasbarer Hochstuhl bietet viele Vorteile, die man bei normalen Hochstühlen kaum findet.

Weitere Vorschläge der Redaktion

Weiterführende Quellen und interessante Links:

https://youtu.be/L6YLHsOLhtY

https://www.geuther.de/blog/2020/07/17/sitzen-aber-sicher/

https://aber-natuerlich.de/magazin/baby-und-kleinkind/kinderhochstuhl-ratgeber.html

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.