Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Matratze 90x180

Eine Matratze ist eines der Utensilien, die ein Mensch in seinem Leben am meisten nutzt. Jede Person benötigt eine gute, hochwertige Matratze, um genügend – und insbesondere erholsamen – Schlaf zu bekommen. Daher sollte bei einem Bett und der dazugehörigen Matratze auch nicht gespart werden, damit die Qualität auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden kann.

Matratze 90x180 Empfehlungen in der Übersicht

Checkliste für Matratzen 90x180

  • Matratzenart: Matratzen 90x180 gibt es in verschiedenen Varianten bzw. aus unterschiedlichen Materialien. Sie unterscheiden sich fundamental in diversen Aspekten wie zum Beispiel dem Liegegefühl, dem Aufbau und dem Härtegrad. Es gibt Federkernmatratzen, Taschenfederkern-Matratzen, Kaltschaum-Matratzen, Viscoschaum-Matratzen, Gelschaum-Matratzen, Latexmatratzen sowie Futons. Bei der Wahl der jeweiligen Matratzenart kommt es auf die individuelle Schlafposition sowie auf die Präferenz hinsichtlich des Härtegrads an.
  • Härtegrad: Auch die Auswahl des Härtegrads ist ein wichtiges Kaufkriterium, das man vor dem Erwerb der perfekten 90x180 Matratze berücksichtigen sollte. Die Härtegrade werden in fünf verschiedene Stufen eingeteilt und reichen von H1 bis H5, wobei H1 sehr weich und H5 sehr hart ist. Der Matratzenhärtegrad sagt gleichzeitig etwas darüber aus, wieviel der Schläfer wiegen darf: Während H1 für Menschen mit einem Körpergewicht von bis zu 60 kg geeignet ist, eignet sich die sehr harte Stufe H5 für Menschen mit einem Körpergewicht ab 130 kg. Jedoch sind Härtegrade nicht genormt, weswegen die Angaben von Hersteller zu Hersteller variieren können.
  • Doppel- oder Einzelmatratze: Die Größe einer Matratze ist ausschlaggebend dafür, wer und wie viele Personen darauf Platz finden. Es gibt zum Beispiel Single-Matratzen, Kinder-Matratzen, Paar-Matratzen sowie XXL- und Kingsize-Matratzen.
  • Maße: Bei einer Matratze 90x180 handelt es sich um keine gängige Matratzengröße, sondern um eine Sondergröße. Standardgrößen sind zum Beispiel 60x120, 70x140, 90x190 oder 90x200. Die Standardgröße 90x190 kommt der Sondergröße 90x180 besonders nahe. Sie eignet sich besonders gut für Jugendliche oder Singles.

Matratze 90x180 – Was sollte man vor dem Kauf beachten?

Vor dem Kauf einer 90x180 Matratze sollte man einige Aspekte berücksichtigen, damit es im Nachhinein nicht zu bösen Überraschungen kommt und man nachher einen fehlgeschlagenen Kauf wieder rückgängig machen muss. Zu den wichtigsten Informationen, die man vor dem Kauf beachten sollte, gehören die folgenden:

Eine 90x180 Matratze ist besonders gut für kleine Räume sowie für kleinere Personen (bis 1,70 m) geeignet. Sie eignet sich hervorragend für Kinder, Jugendliche und für Einzelschläfer, allerdings keinesfalls für Paare. Die Matratzengröße beträgt 90 x 180 cm (Breite mal Länge).
Matratzen 90x180 gibt es wie alle anderen Matratzengrößen in verschiedenen Härtegraden (H1 bis H5).

Wer speziell auf der Suche nach einer Kinder-Matratze ist, sollte zudem darauf achten, dass die Matratze gänzlich ohne Schadstoffe hergestellt worden ist. Natürlich spielt dieser Aspekt auch für Erwachsene eine Rolle, für Kinder und Jugendliche ist dieser Aspekt jedoch besonders wichtig, da Schadstoffe oder gesundheitsschädigende, chemische Inhaltsstoffe in den Matratzen die Entwicklung der Kleinen behindern können.

Matratze 90x180 – Wie fallen Erfahrungen und Testberichte aus?

Einzelbett-Decke-BettbezugAnhand von Testberichten diverser Qualitätsprüfungs-Organisationen wie der Stiftung Warentest oder dem Verbrauchermagazin Öko-Test lassen sich wertvolle Informationen hinsichtlich der Frage „Wie finde ich eine gute, qualitativ hochwertige 90x180 Matratze?“ ablesen. Auch Erfahrungen, die Käufer solcher Matratzen-Modelle beispielsweise in Kunden-Rezensionen, die online eingesehen werden können, kundtun, helfen Kaufinteressenten dabei, das richtige Modell ausfindig zu machen. Doch wie fallen solche Testberichte und Erfahrungen nun eigentlich aus?

Wer sich online Erfahrungen und Testberichte diesbezüglich ansieht, wird schnell feststellen können, dass atmungsaktive Modelle mit ergonomischer Funktion in Vergleichstests weit vorne liegen. Ein favorisiertes Material ist Schaumstoff: So konnte beispielsweise die Kaltschaum-Kindermatratze Malta Plus im Sondermaß 90x180 bereits etliche Käufer überzeugen. Es handelt sich dabei um ein atmungsaktives Modell, welches mit dem Öko-Tex Siegel ausgestattet ist, was ihm eine Produktion gänzlich frei von Schadstoffen und chemischen Inhaltsstoffen bescheinigt. Damit ist das Matratzen-Modell auch bestens für Allergiker geeignet.

Häufige Fragen

Welche Arten von Matratzen 90x180 gibt es?

Wie bereits erwähnt gibt es Federkernmatratzen, Taschenfederkern-Matratzen, Kaltschaum-Matratzen, Viscoschaum-Matratzen, Gelschaum-Matratzen, Latexmatratzen sowie Futons. Alle genannten Modelle weisen unterschiedliche Eigenschaften aus, besitzen unterschiedliche Härtegrade und sind für verschiedene Schlafpositionen besonders gut geeignet.

Kann man auch zu zweit auf einer 90x180 Matratze schlafen?

Natürlich können auch zwei Personen gleichzeitig auf einer 90x180 großen Matratze schlafen, allerdings ist der Platz unter Umständen sehr begrenzt, wodurch auch die Gemütlichkeit und die Erholsamkeit des Schlafes abnimmt.

Wodurch zeichnen sich die verschiedenen Matratzenarten aus?

Während sich Federkernmatratzen 90x180 zum Beispiel durch ihre sehr gute Belüftung durch die vorhandenen Hohlräume auszeichnen und hervorragend für Seitenschläfer, Rückenschläfer und Bauchschläfer geeignet sind, zeichnen sich Kaltschaummatratzen 90x180 durch ihre Punktelastizität aus und sind bei Rückenschmerzen zu empfehlen.

Ist 90x180 eine Standardgröße?

Bei einer Matratze mit den Maßen 90x180 handelt es sich nicht um eine klassische Größe wie zum Beispiel 90x190, sondern um eine Sondergröße. Daher ist sie auch nicht so häufig im ständigen Waren-Sortiment von Warenhäusern oder Fachgeschäften für Matratzen erhältlich. Stattdessen findet man 90x180 Matratzen eher im Online-Versandhandel, wo man auch oftmals Sonderanfertigungen hinsichtlich der gewünschten Größe anfertigen lassen kann.

Weitere Vorschläge der Redaktion

Weiterführende Quellen und interessante Links:

https://www.betten.de/infotext/matratzentypen.html

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.