Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Relaxliege für den Garten

Der Sommer kommt und wer bei dem schönen Wetter auch im heimischen Garten oder auf dem Balkon die Sonne genießen möchte, könnte mit dem Gedanken spielen, sich eine Relaxliege für den Garten zu kaufen. Es gibt unterschiedlichste Hersteller und Modelle, die sich in erster Linie durch das entsprechende Material und den Preis unterscheiden. Es gibt oft günstige Angebote, doch viele Hersteller versprechen auch Qualität, die das Produkt am Ende nicht hat.

Relaxliege für den Garten Empfehlungen in der Übersicht

Checkliste für Relaxliege für den Garten

  • Verwendungszweck: Der Verwendungszweck ist sehr wichtig, denn wenn man z.B. einschätzen kann, wie häufig und wie lange die Relaxliege genutzt wird, kann man daraus das beste Material ableiten.
  • Material: Das Material hängt ebenfalls vom Verwendungszweck ab. Es gibt Relaxliegen in verschiedensten Versionen aus Aluminium, Kunststoff oder aber Holz. Alle Modelle haben dabei ihre materialspezifischen Vor- und Nachteile.
  • Funktionen und Zubehör: Einige Relaxliegen haben in ihrem Lieferumfang z.B. einen Beistelltisch oder ein Dach enthalten. Auch Armlehnen sind ein gefragtes Feature. Dieses Zubehör kann ein Angebot sehr attraktiv gestalten, auch wenn die Liegen meist den einen oder anderen Euro mehr kosten.
  • Preis: Es gibt sehr günstige Angebote für Relaxliegen, allerdings gibt es auch die Luxus-Varianten, die schnell bis zu 1.000 Euro kosten können. Wie viel man selbst ausgeben möchte, hängt stark von der Verwendung und den finanziellen Möglichkeiten ab.

Wo kann man eine Relaxliege für den Garten günstig kaufen?

Anlaufstellen zum Kauf einer Relaxliege Outdoor gibt es viele. Unter anderem findet man auf Amazon eine ganze Bandbreite von günstigen bis hochpreisigen Liegen aus allen möglichen Materialien. Wenn man die einzelnen Punkte der Checkliste beantworten kann, sollte auch die Selektion bei Amazon oder sonstigen Online-Shops sehr leicht fallen. Der Vorteil liegt dabei, dass die Preise im Vergleich zum stationären Handel meist etwas günstiger ausfallen und es können Kundenbewertungen zu Rate gezogen werden.

Beim lokalen Fachhändler hingegen kann man auf den meisten Relaxliegen erst einmal Platz nehmen und entscheiden, ob die ergonomische Form und der allgemeine Liegekomfort für einen selbst passt. Zusätzlich kann man einen Verkäufer als Beratung hinzurufen, was den meist etwas höheren Preis durchaus rechtfertigen kann. Doch gerade Richtung Sommer haben auch die lokalen Händler immer wieder günstige Angebote.

Relaxliege oder herkömmlicher Liegestuhl?

Outdoor Relax Liege für den Garten im WaldRelaxliegen eignen sich besonders für Menschen, die sich gerne und oft in ihrem Garten oder auf dem Balkon aufhalten. Ein herkömmlicher Liegestuhl reicht für viele aus, da sie nur kurz zur Entspannung oder für eine kleine Pause darauf Platz nehmen. Wer allerdings mehrere Stunden zum Lesen oder Schlafen auf seiner Liege liegen möchte, dem kann man nur raten, den einen oder anderen Euro mehr in die Hand zu nehmen und in eine hochwertige Relaxliege zu investieren.

Kombiniert mit einem sehr komfortablen und weichem Polster für die Liege kann man sich hier ein kleines Paradies auf Erden schaffen. Durch die ergonomische Form der meisten Liegen kann man vollständig entspannen.

Doch welche Vor- und Nachteile bringt eine Gartenliege gegenüber einem normalen Liegestuhl mit sich?

Vorteile:

  • Ergonomische Form
  • Design und Optik
  • Liegekomfort

Nachteile:

  • Preis
  • Gewicht und Pflege

Man merkt also schnell, dass eine hochwertige Relaxliege in erster Linie für echte Liebhaber des eigenen Gartens geeignet ist. Es gibt allerdings auch immer wieder günstige Angebote, bei denen man als Einsteiger überlegen kann, in eine erste Liege mit ergonomischer Form zu investieren. Wer dann auf den Geschmack gekommen ist, kann bei Bedarf auch ein noch besseres Modell anschaffen. Bei der Auswahl der Liege können derweil verschiedene Erfahrungen und Testberichte weiterhelfen.

Relaxliege für den Garten Test – Wie fallen Erfahrungen und Testberichte aus?

Wenn man sich die Testberichte zu verschiedenen Relaxliegen wie z.B. den Relexliege Garten Holz anschaut, werden schnell die wichtigsten Faktoren erkennbar. Immer, wenn von echten Kunden Kritik zu einer Liege geäußert wird, handelt es sich dabei um den Liegekomfort oder die Qualität der Materialien. Billige Relaxliegen aus Aluminium verziehen sich ggf. bei häufiger Nutzung, qualitativ minderwertige Polster liegen sich schnell durch und die ergonomische Liegeposition ist eventuell auch nicht gegeben.

Gleiches gilt natürlich auch für positive Bewertungen, in denen die angesprochenen Faktoren als Vorteile erwähnt werden. Wenn man darauf achtet, dass die Testberichte und Bewertungen echt und authentisch geschrieben wurden, können sie extrem weiterhelfen. Bei einer Relaxliege, die hunderte positive Bewertungen erhalten hat, kann man einen Fehlkauf nahezu ausschließen.

Häufige Fragen

Sind Relaxliegen wetterbeständig?

Je nach Qualität der Liege eignen sich diese hervorragend für die Nutzung im Freien. Beschichtetes Holz oder sehr guter Kunststoff können Regen und Niederschlag gut wegstecken, allerdings empfiehlt es sich gerade bei teuren Liegen eine Abdeckung zu kaufen, mit der man sie vor widrigen Bedingungen zusätzlich schützen kann.

Wie viel sollte eine Relaxliege für den Garten kosten?

Nach oben und nach unten gibt es hier kaum eine Grenze. Je nach Budget und Verwendungszweck kann eine sehr gute Liege durchaus mehrere Hundert Euro kosten, allerdings findet man auch im Preissegment zwischen 100 und 200 Euro schon sehr ansprechende Modelle.

Welches Material eignet sich am besten?

Hier gibt es kein richtig oder falsch. Viele schwören bei hochwertigen Relaxliegen für den Garten auf massives Holz, allerdings gibt es auch hochwertige Modelle aus Kunststoff oder Aluminium, die den Holzliegen in nichts nachstehen.

Welches Zubehör ist wichtig?

Je nach Verwendung im Freien kann ein zusätzliches Dach zum Schutz vor der Sonne sehr hilfreich sein. Bei schweren Liegen hingegen erleichtern integrierte Rollen an den Füßen den Transport von A nach B.

Wie wichtig ist sind die ergonomischen Eigenschaften?

Das hängt von der Nutzungshäufigkeit ab. Wer immer nur kurz auf der Liege relaxen möchte, kommt mit den meisten Modellen gut hin. Wer sich allerdings stundenlang in der Sonne aufhalten oder gar auf der Relaxliege schlafen möchte, sollte darauf achten, dass das Modell der Wahl in Sachen Ergonomie auf dem neusten Stand ist, um Rückenschmerzen oder sonstige Beschwerden zu vermeiden.

Weitere Vorschläge der Redaktion

Weiterführende Quellen und interessante Links:

https://www.youtube.com/watch?v=zALW_ntwUms

https://www.gartenbook.de/relaxliege-garten-test/

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert