Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Was ist ein Topper?

Beim Kauf eines Toppers sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Bezüge aus Materialien bestehen, die bis 60 Grad Celsius gewaschen werden können. Dazu eignet sich vor allem Baumwollstoffe, Mikrofasern und Schurwolle. Nahezu alle gängigen Modelle sind mit einem Reißverschluss versehen, so dass sie problemlos abgezogen werden können. Allerdings soll in diesem Artikel auch geklärt werden, worum es sich bei einem Topper überhaupt handelt und wie er definiert wird.

Was ist ein Topper: Definition

Ein Topper für Matratzen ist schlichtweg eine Auflage für Matratzen, welche dabei helfen soll den Komfort auf der Matratze zu erhöhen. Als positiver Nebeneffekt ist zudem ganz klar eine Steigerung der Hygiene festzustellen. Durch die Auflage findet weniger Schmutz den Weg bis ins Innere der Matratze.

Je nach Art des Toppers können sogar Flüssigkeiten, welche aus diversen Gründen auf das Bett gelangen, vom Topper zurückgehalten werden. Hierdurch werden Flecken vermieden und die Matratze kann länger verwendet werden. Ist ein Matratzentopper zu dreckig, so kann dieser ohne Probleme ausgetauscht werden und der Neukauf einer Matratze ist nicht notwendig.

Ein Matratzen-Topper kann die Schlafqualität erheblich beeinflussen

Damit dies zum Positiven geschieht, sollten beim Kauf einige Kriterien beachtet werden. Den Topper gibt es nicht nur aus verschiedenen Materialien, sondern auch in unterschiedlichen Härtegraden. Letztere sorgen entscheidend für die Schlafqualität, da der jeweilige Härtegrad sowohl zum eigenen Körpergewicht, als auch zu den individuellen Liegevorlieben passen sollte. So kann auch zwischen Federkern Topper und Gel Topper oder anderen Typen unterschieden werden.

Die am häufigsten vorkommenden Härtegrade sind H1 – sehr weich, H2-weich, H3-fest, H4-sehr fest und H5-extrem fest. H1 wird in der Regel für Personen mit einem Körpergewicht von bis zu 50 Kilogramm empfohlen, während H5 für Menschen mit einem Gewicht ab 130 Kilogramm als optimal gilt. Letztendlich sind dies jedoch nur Richtwerte, da auch das persönliche Liegeempfinden eine große Rolle bei der Wahl des Toppers spielt.

Was ist beim Matratzentopper kaufen zu beachten?

Ein erholsamer Schlaf ist eine Grundvoraussetzung für körperliches Wohlbefinden. Eine zu harte, aber auch eine zu weiche Matratze, oder gar eine falsche Matratze, können den Schlaf erheblich beeinträchtigen. Auf lange Sicht kann eine durchgelegene Matratze zu Verspannungen und weiteren gesundheitlichen Probleme zur Folge haben. Matratzentopper können da Abhilfe schaffen. Die Auflagen für Matratzen oder ein Boxspringbett sorgen nicht nur für längere Lebensdauer der Matratze, sondern kann auch den Liegekomfort erheblich verbessern.

So gibt es beispielsweise hochwertige Kaltschaum Topper beim dänischem Bettenlager in verschiedenen Härtegraden zu kaufen. Feste Topper sind besonders praktisch, wenn die Matratze zu weich ist. Je nach Modell unterscheiden sich die Topper nicht nur im Preis, sondern auch in Material, Beschaffenheit und Eigenschaften. Deshalb lohnt sich vor dem Kauf auf jeden Fall ein Vergleich der angebotenen Ausführungen, um den Topper zu kaufen, der optimal den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Matratzen-Topper in verschiedenen Dicken und Größen

Person liegt auf einem Topper was ist ein Topper?Das am häufigsten verwendete Material ist der sogenannte Komfortschaum. Dieser zählt preislich zu den günstigen Varianten. Zwar passt sich das flächenelastische Material der jeweiligen Schlafposition an, ist aber nur wenig atmungsaktiv. Zu den hochwertigeren Kategorien zählen beispielsweise Kaltschaum-Topper.

Das flächenelastische Material passt sich der jeweiligen Schlafposition sehr gut an. Seine offenporige Material-Struktur gewährleistet eine gute Atmungsaktivität. Auch Topper aus Latex, Viskoselatex und Gel zählen zu den hochwertigeren Modellen. So sorgt ein Latexkern für viel Elastizität. Mit seiner leichten Federung soll sich das Material dem Körper gut anpassen.

Ohne Belastung geht es umgehend wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Viskoselatex besteht aus dem Materialmix Viskoseschaum und Lattex und gilt ebenfalls als atmungsaktiv. Zudem soll sich das Material dem Körper optimal anpassen und druckentlastend sein. Gleiche Eigenschaften werden auch dem Gel-Topper zugesprochen.

Welcher Topper ist für wen geeignet:

  • Nächtliches Schwitzen: Wer nachts häufig schwitzt, sollte auf einen Gel- oder Kaltschaum-Topper zurückgreifen. Ein Kaltschaum-Topper besteht aus offenporigem Material und gilt somit als atmungsaktiv. Letzteres gilt auch für den Topper aus Gel. Wobei sich der Gelkern dem Körper zudem noch optimal anpasst.
  • Häufiges frieren in der Nacht: Wer nachts eher friert, ist mit einem Visko-Topper gut beraten. Der Viskoseschaum passt sich durch seine Thermoelastik der Körperwärme an.
  • Rückenschmerzen: Wer unter Rückenschmerzen leidet sollte auf einen Topper aus Viskose oder Gel zurückgreifen. Beide Varianten gelten als druckentlastend und passen sich dem Körper optimal an.

Die Matratze gibt den Ausschlag

Bei der Größenwahl eines Toppers spielt natürlich die Größe des vorhandenen Bettes und der Matratze die entscheidende Rolle. Denn schließlich muss der Topper auf die Matratze passen. Topper beim dänischem Bettenlager gibt es nahezu in allen Größen. So haben die meisten Händler die gängigsten Größen in ihrem Sortiment. Einige Hersteller bieten auch Sondergrößen an. Auch in ihrer Höhe variieren die Matratzen-Topper.

In der Regel sind sie in einer Höhe von drei bis zehn Zentimeter erhältlich. Allzu hoch sollten sie nach Möglichkeit nicht sein, da sie sonst die Stützwirkung der Matratze beeinträchtigen könnten. Generell sollte beim Kauf eines Toppers darauf geachtet werden, dass der Topper auch vom Material her zur vorhandenen Matratze passt. Dabei ist darauf zu achten, dass der Topper die Feuchtigkeitsregulierung nicht einschränkt. Dies kann insbesondere bei Kaltschaummatratzen vorkommen.

Weitere Vorschläge der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.