Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Outdoor Matratzenschutz

Der perfekte Abschluss für einen schönen Tag draußen ist, wenn man sorglos ins Bett schlüpfen und entspannt einschlafen kann. Die folgenden günstigen Angebote verhelfen genau dazu. Egal, ob Sie auf Besuch sind, Urlaubstage auswärts genießen, draußen im Zuge einer Outdoor-Aktivität oder zu Hause zu tun haben mit Wasser, Schnee, Periode, nässenden Windeln vom Baby – gleich, ob Kleinkinder oder Inkontinenz sowie Tee, Kaffee, Tiere oder sonstige Ursachen die Makellosigkeit der Matratze in Frage stellen.

Outdoor Matratzenschutz Empfehlungen in der Übersicht

Checkliste für Outdoor Matratzenschutz

  • Wichtige Eigenschaften: Ein hochwertiger outdoor Matratzenbezug sollte insbesondere stabil , atmungsaktiv und reißfest sein. Dadurch lässt sich sicherstellen, dass die Matratzen draußen auch ausreichend vor Feuchtigkeit und äußeren Einflüssen geschützt sind.
  • Material: Wasserdichtes Polyester wird häufig als Material verwendet. Dieses ist wetterfest und lässt Wasser nicht an die Matratze. Von Vorteil ist, wenn das Material zudem weich und angenehm ist. Mit einer Spezialbeschichtung ausgestattet ist es robust gegen Wind und Wetter. Häufig sind die Modelle auch mit Polyurethan beschichtet.
  • Reißverschluss: Zu empfehlen sind outdoor Matratzenbezüge mit Reißverschluss, dadurch sind sie leicht einzupacken und einfach überziehbar. Außerdem wird gewährleistet, dass die Matratze rundum geschützt bleibt. Zumeist wird die Größe 200 x 90 x 25 cm angeboten.
  • Farben: Dunkle Farben wie Schwarz, Dunkelblau, Grau oder Khakifarben sind zu empfehlen. Gleichzeitig sollte aber auch hier das Material zu 100 % wasserdicht und abwischbar gegen Fette, Öle und diverse Flüssigkeiten sein. Der Einsatz ist sehr unterschiedlich und das Produkt kann deshalb in Praxen, Krankenhäusern, aber auch für den Outdoor-Bereich im Garten oder Wald zum Einsatz kommen.

Outdoor Matratzenbezug kaufen – Worauf sollte man achten?

Outdoor Matratzenschoner werden besonders stabil produziert. Sie sind aus nässeundurchlässigem Material mit Spezialbeschichtung ausgestattet und auch für Bettnässer oder bei Inkontinenz können sie verwendet werden.

Gute Bezüge für den Outdoorbereich weisen folgende Eigenschaften auf:

  • Die Beschichtung nur auf der Liegefläche, nicht an den Seiten
  • Unten Eckenspanner mit Gummibändern, um verrutschen zu vermeiden
  • Ein wasserdichter Rundum-Bezug, wird über die gesamte Matratze gezogen und sorgt für einen Rundumschutz
  • Ein Reißverschluss erleichtert die Handhabung

Ein kompletter Outdoor Matratzenschutz ist entsprechend wetterfest und manchmal auch eine gut schützende Matratzenauflage für Kinder, Erwachsene und Tiere. Ein wasserdichtes Modell ist sehr effizient und kann günstig online gekauft werden. Damit bietet diese Variante deutliche Vorteile gegenüber einem ganz gewöhnlichen Indoor Matratzenlaken für's Schlafzimmer.

Wasserdichter Outdoor Matratzenschutz – Rundum sicher und wetterfest

Weitere wichtige Eigenschaften beziehen sich darauf, dass das Modell an der Oberfläche wasserdicht sein sollte. Wie bereits angedeutet, sorgt ein ringsum vorhandener Schutz dafür, dass die Schlafunterlage langfristig sauber bleibt und so auch länger hält. Dabei kann es nicht schaden, wenn das Material zudem wasserabsorbierend und zusätzlich wasserundurchlässig ist. Auch sollte der Outdoor-Matratzenbezug gut verträglich bei Asthma und Allergien sein.

Dafür gibt es spezielle antiallergische Modelle auf dem Markt. Manche sind des Weiteren noch Milben und Wanzen hemmend. Als kleiner Nebeneffekt lassen sich die wasserdichten Bezüge optimal auch bei Hausgeburten als Bettschutz oder als Inkontinenzschutz nutzen. Allerdings sollte vor dem Kauf gesondert auf diese Eigenschaften geachtet werden. Sicherlich schadet es ebenfalls nicht auf die Unbedenklichkeit der Materialien zu achten.

Gute Matratzenauflagen mit wasserdichter Liegefläche sind in verschiedenen Größen erhältlich

Outdoor Matratzenschutz auf einer matratzeEin hochwertiges Modell ist problemlos ganzjährig nutzbar und zumeist in den Größen 90x200 cm, 120x200, 150x200 oder 180x200 cm erhältlich. Allerdings sind manche Größen und Maße durchaus sehr speziell, sodass sie nicht von den Herstellern angeboten werden. Kunden können dann eine Anfrage tätigen und nach einer Spezialanfertigung fragen. Aufgrund des Aufwandes werden sich die meisten Hersteller allerdings nicht auf diese Anfrage einlassen. Eine Alternative bestünde darin, einen örtlichen Schneider zu fragen, ob er die Spezialgröße zu einem günstigen Preis anfertigen würde.

Eine Matratzenauflage mit wasserdichter Liegefläche sollte jedoch immer atmungsaktiv sein. Hier kann auch Baumwolle in Kombination mit Polyester und  TPU-Folie (Polyethuran-Beschichtung) zum Einsatz kommen. Der richtige Stoff muss also separat erworben werden. Daneben sollte das Material atmungsaktiv und hygienisch sein, weshalb auch eine hochwertige Molton-Oberfläche in Frage kommt. Wichtig ist jedoch, dass das Modell in Sachen Größe zu der aktuellen Matratze passt.

Outdoor Matratzenschutz – Wie fallen Erfahrungen und Testberichte aus?

Gute Bewertungen sind ein wichtiger Indiz dafür, ob das Modell langlebig ist oder nicht. Zudem können Erfahrungen und Tests anderer Nutzer und Testberichte von Expertenmagazinen einen genauen Aufschluss darüber geben, welcher Outdoor Matratzenschutz als Testsieger in allen Belangen überzeugen kann. Manche Kunden berichten sogar davon, dass der Outdoor Matratzenebzug sogar als Motorradabdeckung geeignet ist.

Wichtig ist jedoch, dass er die Matratze schont und perfekt auch zum Beispiel für ein Outdoor Bett auf der Terrasse bei wechselhaftem Wetter geeignet ist. Eine Palettenbett Matratze kann an dieser Stelle ebenfalls sinnvoll sein. Das Modell sollte allerdings auch leicht bezogen werden und nicht knistern. Manche Erfahrungen sprechen von diesen Nachteilen. Essenziell ist auch die Langlebigkeit des Materials.

Häufige Fragen

Was bedeutet atmungsaktiv?

Atmungsaktiv heißt, dass Wasserdampf und somit Feuchtigkeit aus einem Stoff nach außen abziehen kann. Das hilft gegen Schwitzen, die Haut bleibt trocken.

Was ist PU-Material oder PU-Beschichtung?

PU steht für Polyethuran. Das ist ein (Kunst-)Stoff, der flüssig aufgesprüht wird – so entsteht ein dünner, robuster Film, er härtet zu einer elastischen, wasserabweisenden Schutzschicht aus. Man kann diese Schutzschicht einfach oder mehrfach auftragen.

Was ist TPU?

TPU ist thermoplastisches Polyethuran. Es ist abriebfest, belastbar, altert nicht und widersteht Ölen und Fetten. Kurz, es ist ein Kunststoff, der beständig gegen Umwelteinflüsse ist. Als Folie ist TPU kratzfest und wasserdicht.

Was ist Inkontinenz?

Inkontinenz ist eine Blasenschwäche, die bei alten Leuten öfter vorkommt – auch jüngere Leute können davon im Zusammenhang mit Schwangerschaft, bestimmten Medikamenten, einer ungünstigen Lage der Harnblase, wegen einer Prostatavergrößerung, usw. betroffen sein. Sechs Millionen Menschen in Deutschland haben Harninsuffizienz, das heißt sie können Urin nicht immer komplett zurückhalten.

Was tun, wenn ein Bezug nass geworden ist?

Wenn man draußen unterwegs ist, und ein Bezug wird nass, sollte schnell eine Methode gefunden werden, wie er trocknen kann. Ein Outdoor Matratzenschutz kann auch im Auto für den Notfall untergebracht werden. Optimal ist, wenn man zwei Schonbezüge hat. So ist immer einer auf der Matratze, während der andere gewaschen oder getrocknet wird. Der wasserdichte Outdoor Matratzenschutz ist ein vielseitig einsetzbarer Allrounder mit hohem Liegekomfort. Egal, ob Sie mit Kindern und Tieren das Bett teilen, gerne draußen campen oder die bettlägerige Oma versorgen – die wertvolle Unterlage bleibt sauber und trocken.

Weitere Vorschläge der Redaktion

Weiterführende Quellen und interessante Links:

https://www.youtube.com/watch?v=y4xxnjivtiw

https://www.polstereibedarf-online.de/blog/alles-uber-outdoor-mobelstoffe

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.